Your address will show here +12 34 56 78
Gemeinsam nutzen wir unsere Kompetenz und die Nähe zu den Familien, kombinieren aktuelles Wissen und Erfahrung.

 

Denn wir Hebammen sind gefragt, Familien in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompetent und einfühlsam zu unterstützen. 

  

An den Fachtagen für Hebammen – und herzlich sind dazu auch alle anderen Interessierten eingeladen – soll genau das in den Fokus kommen: Wir vermitteln Fachwissen auf dem neusten Stand, um es als Grundlage für jede Beratung zu nutzen. Wir diskutieren Fallbeispiele und ergänzen dadurch die Theorie durch die Praxis.


Wir stärken Hebammen. 

Unsere Fachtage

Die Themen unserer Fachtage sind üblicherweise auf Tag 1 und Tag 2 aufgeteilt. Bei Bedarf können einzelne Themen auch individuell zusammengestellt werden. Alle Themen haben durch viele Videos und Fotos aus unserer Praxis sowie Materialien, mit denen geübt werden kann, einen hohen Praxisbezug.

 

Für die Fortbildung können Sie individuelle CERPs beantragen.

Tag 1

– Anatomie und Physiologie: Was ist wichtig für die Arbeit in der Stillberatung

– Zu wenig Milch: Woran kann es liegen und was kann man tun?

– Vorbeugung und Behandlung wunder Brustwarzen

– Diagnose und Therapie des Soors in der Stillzeit/Schmerzen in der Stillzeit

– Brustnahes Zufüttern als Alternative zu Flasche, Becher & Co

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tag 2

– Vorbereitung auf die Stillzeit: Was ist sinnvoll?

– Neuigkeiten zu Themen wie Milchstau, Brustentzündung und Abszess

– Stillberatung in besonderen Situationen: ‚Schnalzen‘ an der Brust, Vasospasmus, Intuitives Stillen

– Der Übergang vom Stillen zur Beikost: Ist ‚Baby-led Weaning‘ ein praxistaugliches Konzept?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geplante Termine

23. und 24. April 2018, Saarbrücken

Stillfortbildung Tag 1 und Tag 2

 

Anmeldung über Rosa-Maria Filice:

fobi@hebammenverband-saar.de

 

Mehr Info auf der Website:

www.hebammenverband-saar.de

Interesse?

Wenn Sie Interesse haben, freuen wir uns eine Fortbildung mit Ihnen zu planen!